Freitag, 19. August 2011

~ Review ~ Rival de Loop Aqua Face Powder

Ich habe euch ja vor ca. 3 Wochen den Tipp mit diesem Puder gegeben. In dieser Zeit habe ich es getestet und wollte euch heute eine ausführliche Review geben.

Rival de Loop bekommt ihr nur bei Rossmann/Kloppenburg oder wie der Laden bei euch auch immer heißt!

Herstellerangaben & Bilder:
  • 6 Monate haltbar
  • 15g enthalten
  • 3,49€

 Normale Menge mit dem Pinsel verteilt:

Mehr Puder konzentriert auf einer Stelle:

Mein Fazit:
Ich bin zwar nicht mehr ganz so begeistet wie am Anfang aber dennoch mag ich dieses Puder.
In der Dose hat das Puder eine rosane Farbe, mit kleinen Schimmerpartikeln. Wenn man es aber aufgetragen hat, hat es im Grunde gar keine Eigenfarbe.

Es riecht sehr pudrig, es erinnert mich an eine Creme von Jean d'Arcel. Aber man riecht es ja nicht mehr, wenns erstmal auf dem Gesicht ist.
Die Deckkraft ist nicht berauschend bzw. gar nicht vorhanden. Es deckt keine Rötungen, Unreinheiten oder sonstiges ab.

Wenn man es anfässt bzw. aufs Gesicht pinselt, fühlt es sich sehr geschmeidig und auch erfrischend an. Man hat wirklich das Gefühl, sich mit Wasser abzupudern. Es verschmilzt regelrecht mit der Haut und macht einen schönen ebenmäßigen Effekt.

Der Schimmer ist nicht zu doll. Also wenn man es mit einem fluffigen Puderpinsel aufträgt, hat man nicht so viel Schimmer auf einer Stelle, das man aussehen würde wie ne Discokugel.

Es mattiert mittelmäßig aber leider nicht sehr lange. Wenn es wirklich sehr warm ist und man schnell schwitzt, denn verflüchtigt sich das Puder relativ schnell.

Bei der Dosierung muss man aufpassen. Wenn man es auf einem Pinsel hat (z.B. einem Kabuki), sollte man diesen auf jeden Fall nochmal abklopfen, bevor man damit ins Gesicht geht. Es lässt sich am besten mit kreisenden Bewegungen verteilen. Wenn es "angetrocknet" ist, gehe ich nochmal mit dem Kabuki (ohne nochmals Produkt aufzunehmen) übers Gesicht, um sicher zu gehen, das keine Kanten entstanden sind.

Mein Fazit:


Ein Kabukiabzug wegen der mittelmäßigen Mattierung und das man bei der Dosierung so aufpassen muss.

ACHTUNG: Das Puder enthält Parabene! Also wer nix gegen Parabene hat, für den dürfte es was sein. Denn es sind so einige enthalten.
Ich werde nochmal einen separaten Post darüber schreiben, wenn ich genug recherchiert habe.

Habt ihr diese Puder? Wenn ja, mögt ihr es?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch =)