Mittwoch, 17. August 2011

~ Meine Gesichtsroutine ~

Ich zeige euch heute wie ich meine Gesichts-Make-up schminke. Also kommt auch die ungeschminkte Wahrheit zum Vorschein... Also nicht erschrecken ^^. Wundert euch nicht über meinen Blick, es war früh am Morgen und ich wurde von meinem Kater geweckt... Ich war nicht ausgeschlafen.

1. Eincremen & Augen-Make-up: Dafür benutzte ich für die Augen "Cetaphil" (eine Creme für empfindliche Haut die zu Ekzemen neigt..also meine Augenpartie). Für das ganze Gesicht benutzte ich eine Biotherm Probe. Das lass ich einziehen. Danach mache ich schon immer mein AMu fertig (bis auf die Mascara), als Base nehme ich die ArtDeco Eyeshadow Base.


    2. Abdecken: Dazu benutzte ich z.Z. den Kiko Full Coverage Concealer in 003. Ich trage es mit den Fingern auf und klopf ihn denn ein. Ich trage ihn auf diesen Stellen auf: Augenringe, an den Naselflügel, in der Kinnrille und auf Unreinheiten.


    3. Make-up: Als Make-up habe ich das Nivea Extreme Resist Foundation in "03 Beige" benutzt. Ich trage es in kreisenden Bewegungen mit meinem Buffer auf meinem Zoeva Bamboo-Set auf.


    4. Abpudern: Um das Make-up zu setten verwende ich das p2 Feel Good Mineral Compact Powder in "020 Ivory Shell"  und einen großen Puderpinsel (auch aus dem Bamboo-Set). Auch wieder in schönen kreisenden Bewegungen.

     
    5. Rouge & Highlighter: Als Rouge habe ich den MNY Blush in "301" benutzt. Aufgetragen habe ich ihn mit dem essence Blush Brush. Das essence Shimmer Powder in "01 Sparkling Dawn" (Moonlight-LE) habe ich als Highlighter benutzt. Das trage ich immer mit einem flachten Foundationbrush (auch Bamboo-Set ^^) auf.



    6. Mascara & Augenbrauen auffüllen: Im Moment benutze ich die Armani Eyes to Kill für die Länge und für das Volumen die Catrice Lashes to Kill Ultra Black. Und die Augenbrauen fülle ich mit der hellen Seite des essence Augenbrauenpuders auf.


    Wenn ich denn noch Lust habe, trage ich noch einen Lippenstift oder einen Gloss auf aber das hatte ich heute nich. =)

    SO... ich hoffe man erkennt die Unterschiede ^^ besser kann ich es mit Bildern nicht darstellen.

    Habt ihr auch Interesse an AMu-Tutorials von mir?? Oder irgendwelche anderen Wünsche??


      4 Kabukis
      1. Sehr gerne AMU-Tutorials! :) Finde ich immer sehr hilfreich. Oftmals reicht ein Bild des fertigen AMUs nicht aus um das gut nachschminken zu können finde ich..

        AntwortenLöschen
      2. Also ich finde du hast eine dermaßen perfekte Haut/einen ausgeglichenen Teint, dass du eigentlich überhaupt kein Make-up brauchst! :-O Wie gemein ^^

        LG Linny

        AntwortenLöschen
      3. Ich finde du siehst wunderhübsch aus! Gefällt mir richtig gut, wobei ich mich Schmuckstueck anschließe: du hast so schöne Haut, da brauchst du gar kein Make up. Ich selbst bin auch mit relativ guter Haut gesegnet (abgesehen von meinen Milien).
        Gerne würde ich auch AMU-Tutorials lesen.
        Liebe Grüße!

        AntwortenLöschen
      4. Wow, ich hab wirklich schon etliche dieser "Gesichtsroutine-Blogeinträge" gelesen, aber noch nie hat mich jeder Schritt so verblüfft, wie bei dir. Ich find es total klasse, wie man von Schritt zu Schritt den Unterschied sieht und dann siehst du am Ende nichtmals angemalt aus, wie ich das bei manch einem Blogger schon gesehen hab. Du scheinst wirklich für dich nahezu perfekte Produkte gefunden zu haben. Respekt. :)

        AntwortenLöschen

      Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch =)