Sonntag, 24. Juli 2011

~ Review ~ Catrice Lashes to Kill Ultra Black

Ich wollte euch mal "kurz" meine Meinung über die Mascara niederschreiben =)


Herstellerangaben & Bilder:

"Spektakulär: Die schwärzeste Volumenmascara, die wir jemals hatten. Schon die erste Tusch-Bewegung erzeugt unglaublich verdichtete und perfekt geformte Wimpern. Die Innovation: Eine Textur mit schwarzem Diamant-Puder und Carbon-Pigmenten, die den Wimpern sofortiges Volumen in tiefem Schwarz verleiht. Für einen atemberaubend intensiven Blick."

AQUA (WATER), SYNTHETIC BEESWAX, GLYCERYL STEARATE, CARNAUBA (COPERNICIA CERIFERA) WAX, ACACIA SENEGAL GUM, ACRYLATES COPOLYMER, C 18-36 ACID TRIGLYCERIDE, STEARIC ACID, PALMITIC ACID, BUTYLENE GLYCOL, KAOLIN, SODIUM HYDROXIDE, CAPRYLYL GLYCOL, HYDROXYETHYLCELLULOSE, POTASSIUM SORBATE, POLYESTER-5, PVP, LAURETH-4, SODIUM DEHYDROACETATE, DIAMOND POWDER, PHENOXYETHANOL, CI 77499 (IRON OXIDES). Quelle: Catrice-Webside

















 Auge nackig (nur Creme)




Erste Schicht (mir zu unauffällig. Da ich Wimpern habe, will ich auch das man sie sieht.)
Zweite Schicht (so trage ich Mascara tagsüber)
Dritte Schicht (für mich die optimale, wenn ich nur Mascara ohne Lidschatten trage oder wenn ich abends weggehe)






 Vierte Schicht







Mein Ausgangsmaterial ist nicht das beste!!! Ich habe gerade Wimpern, die bei den meisten Mascaras einfach nur nach unten hängen. Ohne Wimpernzange geht bei mir eigentlich gar nix. Deswegen habe meistens auch eine Wimpernwelle. Jetzt sind noch die Reste der Wimpernwelle zu sehen aber nicht mehr viel.

Die Bilder habe ich OHNE Wimpernzange gemacht.

Tut mir leid, dass die Bilder so unterschiedlich sind. Ich habs nicht geschafft, alle vom gleichen Winkel zu machen.

Mein Fazit:
Ich glaube, er wird mein HEILIGER GRAL *Engelsstimme-singt*.
Ich bekomme keine Pandaaugen von ihm (was bei mir sonst gerne passiert). Also kein Verschmieren und kein Krümmeln unter den Augen.
Die Konsistenz ist eher fester und cremiger, dass ist mir auch lieber. Denn ich komme nicht mit zu flüssigen Mascaras klar.
Die Trocknungszeit ist normal würde ich sagen. Man bekommt nicht gleich Abdrücke, wenn man die Augen schließt.
Ab der 3. Schicht merkt man schon langsam, wie sich die Fliegenbeine bilden. Aber wenn man schnell genug tuscht, kann man das noch in der 3. Schicht verhindern. Was man aber ab der 4. Schicht nicht mehr verhindern kann...Aber ich will mir auch nicht die Augen zukleistern.

Mein Urteil:
Volle 5 Kabukis für eine tolle Drogeriemascara.

Habt ihr sie? Wenn ja, wie findet ihr sie?

2 Kabukis
  1. Ahh ich dachte schon, ich wäre die einzige, die die Mascara im Langzeittest immer noch gut findet! :D
    Meine erste Wahl am Morgen, wenn die Wimpern rischtisch dicht aussehen sollen und das bis abends. :)

    AntwortenLöschen
  2. ich hatte sie auch und fand sie hervorragend. leider ist mein exemplar nach einem monat eingetrocknet gewesen. das liegt aber wahrscheinlich daran, dass in meiner müller filiale nur angebrochene sachen im catrice-regal liegen. -.-

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch =)