Sonntag, 22. Mai 2011

~ Review ~ essence Smokey Eyes Multi Action Mascara

Hallo ihr Hübschen.

Als das neue essence-Sortiment rauskam, anfang des Jahres, habe ich sie mir gleich gekauft. Zu Hause habe ich mich übers Bürstchen gewundert ^^



Herstellerangaben:
  • "Der ultimative Smokey Eyes look für Volumen, Definition, Dichte - einfach wow! erträglichkeit augenärtlich getestet."
  • 8,5ml
  • Made in Germany
  • 6 Monate haltbar

Ich sage: 
Ich finde sie nicht wirklich berauschend. Also für mich ist die nicht der HG. Nach kurzer Zeit kam ich mit dem Bürstchen ganz gut klar aber der Knüller ist sie meiner Meinung nicht. 
Ich wurde schon gefragt ob sie wirklich so gut ist, das man schon den Eyeliner weglassen kann, weil sie ja so verdichten soll. Ich denke nicht das man den Eyeliner weglassen sollte, wenn man ein dichtes Ergebnis haben will. 
Man kann sie gut Schichten aber bei mir entstehen da nur Fliegenbeinchen. Aber es gibt solche und solche Tage bei dieser Mascara...an manchen Tagen finde ich meine Wimpern mit ihr ganz in Ordnung aber an den anderen Tagen beschwert sie soooo doll das ich das Gefühl habe meine Wimpern hängen sonst wo (auch wenn ich vorher mit einer Wimpernzange vorgearbeitet habe). 
Heute ist mir aufgefallen das sie von der Konsistenz dicker wird. Nicht das sie mir jetzt schon nach ein paar Monaten eintrocknet.

Dafür gibts 2,5 von 5 Kabukis:







Soll ich noch Tragebilder hochladen?

1 Kabuki
  1. Ich komm mit der Form auch nicht so zurecht. Der Sinn ist auch nicht gegeben, es ist einfach nur Design, weil das Bürstchen auf jeden Fall anders sein sollte. Und die Tusche an sich ist auch trockener als die frühere Multiactiontusche :( Ich krieg da immer so Klümpchen überall, die ich dann mit ner trockenen Bürste wieder wegmachen muss. Das volumen von der alten multi action macht sie auch nicht. So ein Ärger, dabei hätt ich mit der Bürste leben können!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch =)